Paintball

Wie schon gestern angekündigt, ging es heute mit der ganzen Firma zum Paintball in den Funpark Polling außerhalb Münchens. Die Einladung gabs natürlich über amiando. ๐Ÿ˜‰

Nach leichten Irritationen des Navigationsgeräts in Armins Auto und einer somit durchaus interessanten Fahrt über Stock und Stein und mit Tempo 200 quer durch die weiten Felder Bayerns (das meinte zumindest das tomtom zu der neuen Schnellstraße) kamen wir nahezu pünktlich gegen 18:00 Uhr und mit einem kurzen Nahezu-Umweg über Altötting auf dem Parkplatz des Funparks an. Die anderen trafen nach kurzer Zeit ebenfalls ein, womit die Einführung in die wichtigsten Regeln des Paintballs beginnen konnte.

Nach einer halben Stunde inklusive Team-Auslosung ging es dann voller Vorfreude ins Spielparadies.
Paintball

Während der folgenden Stunden entbrannte eine nette Schlacht zwischen Team Grau (inklusive meiner Wenigkeit und der gesamten IT-Abteilung) und Team Rot (unter anderem die Damen und Herren vom Support). Fleissig wurden die Bällchen nach jeder Runde aufgefüllt und kräftig verballert (sofern man nicht vorher rausgeflogen ist) und natürlich wurde auch nach jeder Runde die Taktik fleißig analysiert.

Paintball

Die Roten taten dies zumeist draußen, die Raucherlunge rief gegen Ende der Begegnung irgendwie nach fast jeder Runde. Aber wahrscheinlich waren sie auch einfach nur völlig fertig von unserer Übermacht… ๐Ÿ˜‰

Paintball

Auch noch während der Spielrunden wurde von den Halbtoten jeder Spielzug kritisch beäugt und die Pläne für die nächsten Runden geschmiedet.

Paintball

Größere Verletzungen gab es zum Glück nicht, jeder wird aber sicherlich ein paar blaue Flecken sein Eigen nennen dürfen, schließlich haben die kleinen fiesen Kügelchen ziemlich fies gezogen auf der Haut… ๐Ÿ˜‰

Paintball Paintball

Das Feld an sich war leider relativ klein für unsere große Gruppe, es gab dadurch fast nur Grabenkämpfe. Sobald sich jemand aus der Deckung bewegte, wurde er mit ziemlichen Salven eingedeckt, was also größere Aktionen ziemlich eindämmte.

Paintball

Paintball

Dennoch war es ein großer Spaß für alle Beteiligten! Danke nochmal für dieses überaus nette Team-Event!

Einen Bericht dazu gibts natürlich auch auf dem amiando Team-Blog.


Keine Kommentare zu “Im Spielparadies mit den farbigen Kugeln”  

  1. Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben