Viele bunte StickerSchweren Herzens (und das, obwohl ich einige Kritik üben musste) muss ich mich nun wieder vom Fujitsu AMILO Pi 3660 trennen. Klar, es war vorher so abgemacht. Dennoch finde ich es schade, dass ich mittlerweile ordentlich Zeit in den Test investiert habe (auch wenn ich nicht soviel geschafft habe, wie ich wollte) und das Notebook nun doch wieder abgeben muss. Vielleicht komme ich noch dazu ein Schlußfazit zu ziehen, bevor der Rechner zur Post geht.

Und das hier soll ich von trnd aus schreiben:

In den vergangenen zwei Monaten habe ich im Rahmen eines trnd-Projekts als einer von 50 offiziellen Online Reportern das Fujitsu AMILO Pi 3660 Notebook getestet.

Jetzt könnt Ihr das Testgerät gewinnen!

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst Ihr bis Donnerstag, den 14. Januar 2010, 12 Uhr, einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen.

In dem Kommentar möchte ich von Euch wissen, welcher meiner AMILO Testberichte Euch am besten gefallen hat und warum.

Da trnd die unabhängige Glücksfee spielen wird, müsst Ihr nach dem Kommentieren eine eMail an fujitsu[at]trnd[.]com schicken. In den Betreff schreibt Ihr die URL meines Blogs und in die eMail selbst den Namen, mit dem Ihr hier im Blog kommentiert habt und den Kommentar an sich.

trnd wird die eMail-Adressen selbstverständlich nur für das Gewinnspiel nutzen und nach der Bekanntgabe der Gewinner löschen.

Bitte beachten: da es sich bei dem Gewinn um ein Testgerät handelt, welches ich für den Testzeitraum kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, kann es Gebrauchsspuren aufweisen. Weder gegenüber mir, noch gegenüber trnd oder dem Hersteller können deshalb Ansprüche (wie z.B. Garantie, Austausch, etc.) geltend gemacht werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Nun denn, viel Erfolg auch von mir! Ich werde den Rechner in den nächsten Tagen in den Ursprungszustand zurücksetzen.

Nachtrag: Das Gewinnspiel ist vorbei, ich habe deshalb die Kommentarfunktion für diesen Artikel abgeschaltet. Vielen Dank für die vielen lobenden Kommentare (auch wenn die wahrscheinlich bei den anderen 50 Blogs ebenso drinstehen)!


202 Kommentare zu “Gewinnt ein Fujitsu AMILO Pi 3660 Notebook!”  

  1. 1 takb

    Der Bericht http://blog.patricklipinski.de/2009/12/die-krux-mit-der-bildbearbeitung/ hat mir sehr gut gefallen, da ich sehr viel Probleme mit der Bildbearbeitung habe und ich habe hierbei vieles gelernt! Super!

  2. 2 Heike

    Ich finde deinen Bericht: You can’t touch this! am besten, weil ich echt nicht gedacht hätte, dass es damit einige Probleme gibt. Trotzdem finde ich es von dir echt gut, dass du auch recht viele negative Dinge in deinen Beiträgen erwähnst. Das kann einem Benutzer echt sehr hilfreich sein. Danke dir dafür!

  3. 3 Kev

    Hallo,
    mir gefällt der Bericht „Tastenklimperei“ ziemlich gut, weil du genaustens die Tastatur mit ihren Einzelheiten beschreibst und die ist ja schließlich sehr wichtig.
    Aber auch die anderen Berichte gefallen mir gut. Vielen Dank!

  4. 4 ThomasHdM

    Hey,
    am besten gefällt mir der Artikel “Tastenklimperei, des Rätsels Lösung!”, da du damit auch anderen die das selbe Problem mit den 4 Tasten habe hilfst. Danke dafür

  5. 5 DonAlberto

    Hi,

    mir gefiel dein Artikel über das Touchpad am besten

    http://blog.patricklipinski.de/2009/11/das-touchpad-oder-besser-doch-einen-ersatz-nutzen/

    DonAlberto

  6. 6 DHJB

    Hallo!

    Am Besten hat mir dein Bericht über die Fingerabdrücke u.ä. gefallen http://blog.patricklipinski.de/2009/12/police-line-do-not-cross/

    Als Mittesterin ist mir das leider auch schon negativ aufgefallen 🙁

    Schau doch auch mal bei mir vorbei: einmalistkeinmal.de

    LG Denise

  7. 7 cracky

    Mir hat Police-Line-Do-Not-Cross am besten gefallen, weil ich ihn lustig fand.

  8. 8 hijack

    Deine Berichte sind alle klasse, am besten finde ich aber „Das Touchpad, oder besser doch einen Ersatz nutzen“, da ich selbst ein Grafiktablett habe. Sehr interessant.

  9. 9 Wattahonk

    Ich muss wirklich sagen, von den vielen Blogs die zu dem Thema gelesen habe, ist dieser unter den TOP5.
    Der Beitrag über das Display http://blog.patricklipinski.de/2009/12/die-krux-mit-der-bildbearbeitung/ zeigt, dass du dich ausführlich mit dem Gerät beschäftigt hast und fachlich korrekt anderen versuchst mögliche Probleme mit dem Gerät zu erklären. Solche Beiträge/Tests sind leider viel zu selten.

    Danke dafür!

  10. 10 Brigitta

    Hallo,
    erstmal muß ich sagen das ich deine Berichte sehr gut finde und ich habe die Zeit über immer mal wieder in deinen Blog geschaut.
    Mein Fachwissen ist leider nicht so ausgebaut und da konnte ich wirklich viel von deinem Blog lernen.
    Der Bericht der mir persönlich am besten gefällt ist:
    Die Krux mit der Bildbearbeitung
    Deine Beschreibung des Bildschirms und seiner Qualitäten war für mich sehr verständlich und eindeutig.
    Nach dem lesen wußte ich worum es geht und das finde ich einfach nur gut.
    LG Brigitta

  11. 11 twiker

    „You can´t touch this“ ist in deinem Blog mein Favorit, weil ich mir einen Laptop gerne auf die Beine stelle und ich dafür dann bevorzugt das Touchpad nutzen will ohne unbedingt eine Mouse zu nutzen. Aber für den normalen Gebrauch scheint es, wie eigentlich auch erwartet, das es vollkommen ausreicht.

    Tut mir wirklich Leid, dass Ihr nach der vielen Arbeit das Notebook ohne Aufwandsentschädigung wieder abgeben müsst, aber wie heißt es so schön… „Des einen Leid, ist des anderen Freud“
    Vielleicht darf ich mich ja nach meinen 2 Fehlkäufen von FSC-Notebooks doch über ein alles in Allem sehr guten Notebooks freuen.

    trotzdem verbleibe ich mit dankbaren und freundlichen Grüßen…

    Marcus

  12. 12 Andy

    Ich finde „Die Krux mit der Bildbearbeitung“ gut, vorallem die Bilder.

  13. 13 mogwai

    Ich fand am besten den Artikel „Die Krux mit der Bildbearbeitung“. Ich hoffe auf ein Einsehen der Hersteller mit der Unsitte die Bildschirme zu verspiegeln endlich mal aufzuhören. Ich kenne kaum jemanden, der sowas will.

    Wenn man ein mattes Display haben will, wird die Wahl ganz schön eingeengt. Es wird immer schwieriger da noch Gutes zu bekommen. Bei der Firma Samsung bin ich im letzten Jahr noch fündig geworden und habe ein 17 Zöller Notebook erworben.

    Ansonsten war dein Test sehr informativ und ausführlich. Im Gegensatz zu vielen anderen hast Du Dir doch Mühe gegeben.

  14. 14 gj-punkt

    Mir hat der Beitrag You can’t touch this am besten gefallen, da der praktische Umgang mit dem Touchpad gut beschrieben wird und auch gleich Vorschläge zum besseren Umgang damit. Echt hilfreich!

  15. 15 daggi

    Mir hat der folgende Bericht am besten gefallen

    http://blog.patricklipinski.de/2009/12/die-krux-mit-der-bildbearbeitung/

    weil ich der Meinung bin, dass man schon mit einem Display klarkommen muss. Mein Bruder hat ein Laptop mit Spiegeldisplay und ich finde es ganz furchtbar, wenn ich dran sitze, also falls ich es mir mal aussuchen dürfte, dann lieber mit mattem Bildschirm 😉

  16. 16 pausenklon

    Mein Favorit unter deinen Berichten ist „Tastenklimperei“. Ich schreibe regelmäßig längere Texte am Rechner und bin schon desöfteren der einen oder anderen nicht so prallen tastatur begegnet. Von daher bin ich von der des Amilos recht begeistert.

  17. 17 ninal76

    Mir hat der Bericht der „Tastenklimperei“ am besten gefallen, da ich mir anhand des Berichts ein gutes Bild über die Tastatur machen kann.

  18. 18 Jons

    Hallo ich finde dein Thema „Das Touchpad, oder besser doch einen Ersatz nutzen“ am Besten!

    vg

  19. 19 Tikofin

    Tastenklimperei – bei so einem doch großen Gerät, das als Desktopersatz herhalten soll, ist es doch schön zu wissen, wie angenehm es sich darauf schreiben lässt. So eine Laptoptastatur lässt sich nun einmal nicht so leicht austauschen. Für den detailierten Bericht, gibt es einen Daumen nach oben von mir. Kann mir jetzt gut vorstellen, was auf einen zukommt.

  20. 20 Ruth

    Hallo Patrick.

    Ich finde den Bericht der in Anlehnung eines MC Hammer Songs benannt wurde am besten – „You can’t touch this!“. Ein Ausseneinsatz, leider hat sich das Touchpad nicht gar so gut bewährt. Du hast hier einen interessanten Aspekt angesprochen. Ich finde es gut, dass Du, wie es bei einem Test wichtig ist, auch Probleme lokalisierst und darstellst. Auch die „Tastenklimperei“ hat mir gut gefallen, auch weil den Bericht gleich mit der passenden Antwort ergänzt hast.

  21. 21 sylvia

    mir gefaellt dieser bericht von dir am besten: http://blog.patricklipinski.de/2009/11/das-touchpad-oder-besser-doch-einen-ersatz-nutzen/ ich finde es gut, dass jemand so ausfuehrlich auf das touchpad eingegangen ist. so weiss der gewinner dann, was auf ihn zukommt. 😉

    lg.

  22. 22 Alex

    Hi,

    du scheinst zu wissen, was viel schreiben bedeutet (Diplomarbeit). Und da meine Bachelorarbeit auch nicht soweit entfernt ist, habe ich mir überlegt bis dahin einen Laptop zuzulegen. Daher war für mich dein Bericht „Tastenklimperei“ serh sehr informativ und lehrreich. Denn das schnelle und viel Schreiben mit 10-Finger-System werde ich auf jeden fall brauchen.
    P.S.: Ich bin froh dass du das mit dem Spritzwasser nicht ausprobiert hast… wär ungünstig für den Gewinner! 😉

    Alex

  23. 23 André

    Bei dir findet man nicht nur Schmeicheleien sondern auch mal die pure Wahrheit. Beiträge wie „Die Krux mit der Bildbearbeitung“ haben mir besonders gefallen. Sehr detailiert und gut geschrieben.

  24. 24 Kerasis

    Servus!

    Muss sagen das mir Persönlich „Die Krux mit der Bildbearbeitung“ von allen Berichten auf deinem Blog am besten gefallen hat. Kritikreich angegangen und nicht nur alles positive dem negativen vorgezogen.

    Er ist gut geschrieben und man bekommt eine Vorstellung von einem der wichtigsten Punkte an einem PC/Laptop. Was bringt einem schon ein Notebook wenn man nach ’ner Stunde die Augen zukneift und das Ding dann kampflos zuklappt beim Arbeiten 🙂 ( Und nicht unbedingt weil man seinen eigenen Anblick nicht mehr erträgt ;D ) Auch die Infos zum Blickwinkel waren interessant, denn die minimalen Unterschiede zwischen den Monitoren aktueller Notebooks tragen schon zum Kauf mit bei, jedenfalls bei mir.

    Schade allerdings das du kein anderen Monitor eines Notebooks zum Vergleich zur Hand hattest. Die Vorzüge von Desktop Monitoren mit TN- oder gar PVA-Panel sollten eigentlich jedem klar sein.

  25. 25 gugi22

    Hallo,

    ich finde alle Deine Testberichte interessant geschrieben und lesenswert. Da ich mich entscheiden soll … den Bericht „Tastenklimperei“ finde ich persönlich besonders gut und informativ. Man merkt, dass fundiertes Fachwissen dahinter steht.
    Gruß gugi22

  26. 26 Killerplautze

    Danke für deine sehr ausgereifte Beschreibung zum Display in „Die Krux mit der Bildbearbeitung“. Davon würde ich mich doch gerne selbst überzeugen! Und als Multimedianotebook müsste es doch dank der grandiosen Größe auch gut funktionieren!

  27. 27 mephistho

    Hey, deinen Bericht „You can’t touch this!“ fand ich super. Zum einen wegen dem Titel 😉 und zum anderen weil ich ja ähnliches getestet hatte, indem ich mich tatsächlich mit dem Gerät in den Zug gewagt habe. Du zeigst, dass es schon einige „Überwindung“ kostet und eher vermieden wird…

  28. 28 Hoppelmoppel

    Ich fand http://blog.patricklipinski.de/2009/12/die-krux-mit-der-bildbearbeitung/ am besten. Du erwähnst hier auch die negativen Aspekte des Notebooks, wie das spiegelnde Display oder die zu geringe Auflösung. Sehr informativer Bericht.

  29. 29 Spike

    Eigentlich fand ich mehrere Tests ziemlich gut, am besten gefiel mir jedoch „Das Touchpad, oder doch besser einen Ersatz nutzen“. Ich muss privat auch öfter mit einem Grafiktablett arbeiten, daher war dies sehr informativ zu lesen für mich. Windows 7 scheint ja bezüglich Treibern recht pflegeleicht zu sein, wie ich jetzt schon öfters gehört habe.

  30. 30 Sweetname

    Ich finde den Beitrag „You can’t touch this!“ sehr gut geschrieben und auch super übersichtlich! Is gut zu wissen das dieses Notebook auch da einen kleinen Nachteil hat der etwas nervig werden kann. Naja, gewinnen würde ichs trotzdem gerne, damit ich mich von meiner Klapperkiste von Computer verabschieden kann 😛

  31. 31 b0b

    ich fand Tastenklimperei am besten.. das ist genau was ich als erstes teste..
    meine freundin lacht mich immer aus.. hehe

  32. 32 kiki54

    Hallo,
    mir hat am besten der Bericht „Die Krux mit der Bildbearbeitung“ gefallen,weil ich mir ein Laptop mit großem Bildschirm kaufen möchte (wenn ich dieses nicht gewinnen sollte).Ich mache viel mit Fotos und habe nur einen kleinen Bildschirm an meinem PC,das ist schon nervig.Dein Bericht ist sehr ehrlich,denke ich,was hast du auch davon was schön zu reden.
    Deine anderen Berichte sind auch gut,aber für mich ist der Bildschirm das wichtigste bei der Entscheidung.
    Ich danke dir für die Berichte

    Gruß
    kiki54

  33. 33 Ilahja

    Mein Favorit ist „Tastenklimperei, des Rätsels Lösung!“, weil mir die Info zu den Schnelltasten echt weiterhelfen würde, falls ich der glückliche Gewinner wäre.

  34. 34 victie6

    Mir gefällt der Bericht “Tastenklimperei” am Besten, weil mir dadurch die Tastatur noch näher gebracht wird.

  35. 35 ill Will

    Mensch, klasse! Tolle fundierte Beiträge zum Test des Fujitsu Notebooks! So muss das sein! Da bekommt man ein richtig gutes Bild vom Laptop!
    Die Tastatur scheint ja wirklich gut zu sein, mir gefällt dein Bericht dazu sehr gut! „Tastenklimperei“ ist gut geschrieben!

  36. 36 Zornroeschen

    War mal wieder ein ganz tolles trnd-Projekt.
    Respekt !
    Am Besten hat mir Dein Bericht:
    – “Tastenklimperei”
    gefallen. Innovativ und wichtig !

  37. 37 Maike

    Mir hat dein Bericht über die Tastatur gefallen. Eine Tastatur ist neben dem Bildschirm für mich so ziemlich das wichtigste. Schön mit Bildern und echt ausführlich. Weiter so 🙂

  38. 38 Jan

    Hallo 🙂

    Ich finde deinen Beitrag Tastenklimperei echt toll 🙂

    LG JAn

  39. 39 Mischa
  40. 40 leinus1

    Mir hat am besten dein Bericht Tastenklimperei gefallen. War mal was anderes im Vergleich zu den anderen Testberichten die ich bisher zu dem Notebook gelesen habe.

  41. 41 jimmijim

    Mir hat der Beitrag „POLICE LINE – Do not cross“ am besten gefallen, weil er einen anderen Aspekt als die rein technischen aufgreift.

  42. 42 Pastinchen

    Mir hat dein Bericht Tastenklimperei sehr gut gefallen, da ich genre flüssig mit 10 Fingern schreibe, bei dem ich mich nicht verrecnken möchte.

  43. 43 David

    Ich muss sagen, dass du insgesamt die besten und ausführlichsten Testberichte geschrieben hast. Der entscheidene Bericht für mich war „Die Krux mit der Bildbearbeitung“. Der hat eindeutig die Grenzen des Notebooks gezeigt. Was ich sehr schade finde, da gerade so ein Notebook für Grafiker und Fotografen als mobile Arbeitsstation gut geeignet wäre.

  44. 44 lessa

    Dein Artikel „Tastenklimperei, des Rätsels Lösung!“ hat auch mir am besten gefallen, ich war einfach neugierig, nachdem du im vorherigen Artikel „Tastenklimperei“ ja nun das kleine Rätsel mit den A1-A4-Tasten aufgeworfen hast.
    Das der Bildschirm so spiegelt ist echt blöd, ich überlege mir gerade, wo ich das Notebook bei mir mit diesem Knackpunkt hinstellen würde und könnte bei den großen Altbaufenstern in meiner Wohnung.
    Gut hat mir auch dein Artikel „You can’t touch this!“ gefallen, denn auch ich vertrete die Meinung, dass das Touchpad nur eine Notlösung ist und auch an ein Notebook unbedingt eine externe Maus heran muss. Das man das Touchpad deaktivieren kann finde ich ganz praktisch, auch wenn das meiner Meinung nach keine Lösung sein kann, wie du das ja auch schon meintest. Ich wusste auch gar nicht, dass das geht. Danke für die informativen und vorallem wirklich hilfreichen Artikel! 🙂
    Liebe Grüße
    Lessa

  45. 45 StrikC

    Mir gefällt der Bericht über das Touchpad am besten, weil es eben eines der Eingabegeräte ist, welches man am meisten an so einem Notebook benutzen wird.

  46. 46 dieanne1983

    Mein Favorit war der Beitrag You can’t touch this!.Ich selbst bin ein totaler Touchpad -Fan und total gespannt, es selber auszuprobieren. Die optische Verarbeitung ist echt toll, bei meinem momentanen Laptop sieht man das Touchpad viel deutlicher, aber es ist super zu nutzen. Da ich auch meistens zu bequem bin eine Mouse anzuschließen wird es sehr oft benutzt

  47. 47 Matthias

    Der Beitrag „You can’t touch this!“ gefällt mir sehr gut – da mir die Probleme mit dem Touchpad während dem Testen auch aufgefallen sind.

  48. 48 Flamboyant

    Hallo,

    ich mag diesen Bericht: http://blog.patricklipinski.de/2009/12/tastenklimperei/ Finde ich sehr interessant, dass du so intensiv auf die Tastatur eingehst. Der extra Ziffernblock ist ja genial…das hat man selten bei Notebooks. Gibt von mir auch einen großen Pluspunkt. Sehr schöne Tastatur und tolle Berichte.

    LG

  49. 49 Patrick

    ich finde deinen post „police line – do not cross“ gut, da es am ende die kleinen dinge sind, die nervig werden können…

  50. 50 Krach

    Hi. Ich finde den Beiterag „Tastenklimperei, des Rätsel´s Lösung“ echt spitze (am besten), denn er ist zwar kurz und knapp, aber genau das, hatte sich ein anderer Tester in einem anderen Beitrag schon gefragt, wofür die Tasten überhaupt sind, und meinte er müsse da erst nochmal in´s Handbuch gucken. Nun weiß ich bescheid, bin glücklich und finde das eigentlich eine praktische Sache. Also danke, wieder etwas dazu gelernt:)